• Zielgruppen
  • Suche
 

Foto Barbara Staubach

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Rafael Moneo - Modelle für die Stadt

Zu Beginn des Wintersemester 2013 | 2014 wurde am 17. Oktober die Ausstellung Rafael Moneo - Modelle für die Stadt im Instituto Cervantes Frankfurt eröffnet.

Zu diesem Anlass sprach Rafael Moneo über sein Werk. In seinem Vortrag vor über vierhundert Gästen nahm er direkten Bezug auf die gezeigten Modelle, die von Studenten den Leibniz Universität Hannover in einem Seminar erarbeitet wurden, und stellte diese seinen eigenen Arbeitsmodellen und Entwurfstudien gegenüber.

Sogar der spanische Botschafter Juan Pablo Garcia-Berdoy Cerezo war nach Frankfurt gekommen, um den Pritzker-Preisträger zu empfangen.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Januar 2014 im Instituto Cervantes Frankfurt zu sehen.

 

Ort:

Instituto Cervantes Frankfurt

Staufenstraße 1

60323 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:

18.10.2013 - 31.01.2014

Mo-Do 9.00-21.00 h, Fr 9.00-15.00 h