• Zielgruppen
  • Suche
 

Sommersemester 2011 | Hotels

Hotels
Gebäudelehre Seminar Sommersemester 2011


Aufgabenstellung

Das traditionelle Bild des Hotels ist seit Jahren einem grundlegenden Wandel unterworfen. Längst hat das Hotelleriegewerbe den Weg zur Spezialisierung erkannt, so dass neben der klassischen Logis und Gastronomie vermehrt auf Sekundärangebote Wert gelegt wird. Als Ort der Erholung, der Erbauung und der Regeneration stellt ein Hotel heute eine in besonderem Maße dienstleistungsorientierte Institution dar, die sich dem Gast mit einem differenzierten und individualisierten Serviceprogramm zuwendet.

In diesem Seminar werden Hotels hinsichtlich ihrer architektonischen Aufgabe durchleuchtet.

zurück zur Übersicht