• Zielgruppen
  • Suche
 

SoSe 2007 | Louis I. Kahn - Die Autonomie der Form

Louis I. Kahn - Die Autonomie der Form
Gebäudelehre Seminar Sommersemester 2007


Aufgabenstellung

Gegenstand der Aufgabe ist es, ein realisiertes Projekt von Louis I. Kahn aus architektonisch - räumlicher Sicht darzustellen und zu analysieren. Gebäudeplanerische Aspekte wie zum Beispiel der Ort, der Raum, die Gestalt, die Konstruktion, das Material und die Funktionalität werden erörtert und in eine ganzheitliche Betrachtung gestellt.

Mit dem Seminar soll die Bildung eigener Fähigkeit trainiert werden, komplexe Verhältnisse der Gebäudeplanung zu erkennen und in einen geschichtlichen sowie gesellschaftlichen Kontext stellen zu können. Ziel ist es ferner, mit dem erworbenen Wissen die eigene Entwurfsarbeit zu unterstützen und die Urteilsfähigkeit über die Qualität in der Architektur zu stärken.

Der zweite Teil der Leistungen liegt in der Ausarbeitung von Zeichnungen im Maßstab 1|100 bzw. 1|200.

zurück zur Übersicht