• Zielgruppen
  • Suche
 

SoSe 2014 | Wohnungsbau der Gegenwart

Wohnungsbau der Gegenwart
Gebäudelehre Seminar Sommersemester 2014


Aufgabenstellung

Das Wohnen ist eines der ältesten Grundbedürfnisse des Menschen. Ausgehend von unterschiedlichen gesellschaftlichen, kulturellen aber auch klimatischen Bedingungen haben sich verschiedene Wohnformen herausgebildet. Ein Prozess der sich auch heute noch fortsetzt. Die Ambivalenz zwischen notwendiger Privatheit und erstrebter Offenheit vor dem Hintergrund tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen hat den Wohnungsbau zu einem Experimentierfeld des Neuen Bauens werden lassen. Welche Wohnformen benötigt heute eine globalisierte, digital vernetzte Welt und was wird in Zukunft zu erwarten sein?

Im Seminar werden anhand von ausgesuchten Beispielen aus Skandinavien, Holland, Spanien, Deutschland und der Schweiz aktuelle Tendenzen des Wohnungsbaus erörtert. Dabei werden neben dem städtebaulichen Kontext und der architektonischen Gestalt in besonderem Maße die spezifischen Kriterien wie Typus, Erschließung und Grundrisskonzept behandelt.

zurück zur Übersicht