• Zielgruppen
  • Suche
 

Wintersemester 2006/2007 | 12 Wochen

Geschichte Geschrieben | Landesbibliothek in Vaduz und freie Diplomarbeiten

Im Wintersemester 2006/07 haben wir uns am Institut in der Studien- als auch Diplomarbeit schwerpunktmäßig mit dem Land Liechtenstein und dem Bauen in den Bergen beschäftigt. Den meisten eher als Steuer- und Finanzoase bekannt, hat das Fürstentum Liechtenstein in den letzten Jahren zunehmend durch hochwertige und anspruchsvolle Bauten nationaler wie internationaler Architekten auf sich aufmerksam gemacht.

Die Aufgabenstellung der Diplomarbeit einer Landesbibliothek für Liechtenstein haben wir in die Pläne für die Neugestaltung des Regierungsviertels in Vaduz eingebettet. Diese Pläne gehen aus einem von Luigi Snozzi gewonnen Wettbewerb aus Mitte der achtziger Jahre zurück.

Die vorliegenden Ergebnisse dokumentieren die unterschiedlichen Ansätze der Diplomanden und die vielfältigen Möglichkeiten, in den Bergen zu bauen und kreativ mit der vorhandenen Topographie umzugehen. Darüber geben nicht zuletzt die großmaßstäblichen Modelle Auskunft, die von den Studierenden auch zur eigenen Überprüfung von Raum und Lichtführung angefertigt wurden.

zurück zur Übersicht