• Zielgruppen
  • Suche
 

LAVESPREIS 2014

Auszeichnung für Studierende der Leibniz Universität Hannover

Die Lavesstiftung lobt jedes Jahr den mit 5.000 EUR dotierten Lavespreis aus. Ausgezeichnet werden Arbeiten mit hoher entwurflicher Qualität und hervorragenden Detaillösungen, die auch dem Aspekt der Nachhaltigkeit gerecht werden.

Am 05.11.2014 hat eine Jury unter Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Georg Klaus die diesjährigen Preisträger des Lavespreises gekürt. Die Preisverleihung mit anschließender Ausstellungseröffnung der ausgezeichneten Arbeiten findet am 15.12.2014. im Ateliergebäude des Laveshauses statt.

Mit Claudia Falconi, Anna Bauer und David Eickhorst sind drei Masterabsolventen der Abteilung Baukunst unter den Preisträgern und Anerkennungen. zu den Arbeiten

Alle Ausgezeichneten sind Studierende der Fakultät Architektur und Landschaft der LUH.

Preisträger: Claudia Falconi, Maximilian Pape, Josephine Helena Grötzner

Anerkennung: Anna Bauer, Sebastian Grundgeir, David Eickhorst, Marius Meißner, Christian Steinwedel, Juri Fastenau, Constantin Bruns, Moritz Engel, Aleksandra Eggers

Belobigung: Fakultät Architektur und Landschaft der Leibniz Universität Hannover