• Zielgruppen
  • Suche
 

WiSe 2015/2016 | Sakrale Architektur

Sakrale Architektur
Gebäudelehre Seminar Wintersemester 2015/2016


Aufgabenstellung

Im Seminar Gebäudelehre werden anhand von Beispielen der letzten 30 Jahre aktuelle Tendenzen sakraler Architektur, im Wesentlichen Synagogen, Kirchen und Moscheen, erörtert. Dabei werden neben dem städtebaulichen Kontext und der architektonischen Gestalt in besonderem Maße die spezifischen Kriterien wie Typus, Lichtführung und Akustik behandelt.

Mit dem Seminar soll ein Einblick in komplexe Zusammenhänge des Entwerfens genommen werden, um ein Projekt in einen architektonischen, geschichtlichen sowie gesellschaftlichen Kontext stellen zu können.

Es ist außerdem das Ziel, mit dem erworbenen Wissen die eigene Entwurfsarbeit zu unterstützen und die Urteilsfähigkeit über Qualitäten in der Architektur zu vertiefen.

Die Leistungen werden über ein ausgewähltes Projekt in einem ca. 20 minütigen Referat sowie in einer schriftlichen Ausarbeitung von ca. 30 Seiten DIN A 5 erbracht.

zurück zur Übersicht